Abschlussessen

Samstag, den 8. August 2020  trafen wir uns um 16.30 Uhr beim Saalbau in Kirchberg.

Juhui, unser Schluss-Essen fand trotz der abgesagten Aufführungen statt.

Unsere Fahrer chauffierten uns Richtung Lüssligen ins schöne Restaurant Bellevue, wo für uns die Kegelbahnen reserviert waren. Mit viel Freude und Elan übten wir uns im Kegeln. Von Nullern bis Babeli war alles erlaubt. Wir gaben unser Bestes.

Mit Hunger im Bauch gings danach eine Etage höher, wo für uns im Gärtli aufgedeckt war. Bei Speis und Trank und ein paar Wäschpi die wild umhersurrten, verbrachten wir einen gemütlichen Abend. Es wurde viel diskutiert, gelacht und gwhattsapplet. Ob mit oder ohne Erfolg werden wir sicher demnächst erfahren.

Kathrin Bracher



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*