30. Hauptversammlung

Am 20.08.2022 trafen wir uns erneut im Saal des Freischütz zur Hauptversammlung. Die Sitzung wurde von unserem Präsident Heinz Nessier sehr speditiv durchgeführt, wobei dies sogleich seine letzte Sitzung als Präsident bei den Theaterlüt vom Schache war. Nach 11 Jahren im Vorstand, davon 8 Jahren als Präsident, entschied er sich etwas kürzer zu treten. Der Verein dankt Heinz Nessier für seinen grossartigen Einsatz für den Verein. Er hat die Theaterlüt, gemeinsam mit dem Vorstand durch einige stürmische Zeiten manövriert. Er stand immer für uns ein und hatte ein offenes Ohr für alle Sorgen. Wir sind sicher die freie Zeit weiss er gut zu nutzen. Als neuer Präsident wurde einstimmig Martin Bichsel gewählt. Die Theaterlüt sind überzeugt, dass auch er sein Amt gewissenhaft ausführen wird. Auch andere Vorstandsmitglieder mussten neu gewählt werden. Somit besteht der Vorstand neu aus folgenden Mitgliedern:

 

 

  • Präsident: Martin Bichsel
  • Vizepräsidentin: Ramona Gäumann
  • Kassier: Silvia Nessier
  • Sekretärin: Kathrin Bracher
  • Beisitzer: Ruth Grundbacher
Der abtretende Präsident Heinz Nessier (rechts) mit dem neuen Präsident Martin Bichsel (links)

Wir wünschen dem Vorstand ein gutes gelingen und mögen sie die Nerven und die Ruhe behalten, sollte es wieder etwas stürmischere Zeiten geben. Diverse Chargen wie Bühnenbau, Werbung und andere wurden auch neu besetzt. Mit diesen neuen Zusammenstellungen sind wir nun bereit, euch im Frühling 2023 wieder auf der Bühne unterhalten zu dürfen. Nach 3 Jahren Coronapause fehlt uns das Lachen und der Applaus der Zuschauer umso mehr. Die Hauptversammlung wurde dann, wie jedes Jahr, mit einem freiwilligen Nachtessen abgeschlossen. 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*